Pampasgras

Pampasgras Natur

ab 6,50 €/Stiel

Pampasgras Wild

Derzeit leider ausverkauft!

Nachschub ist unterwegs.

Pampasgras Rosé

ab 8,00 €/Stiel

Pampasgras Mini Hellbraun

ab 3,00 €/Stiel


Pampasgras Wild Mini

ab 4,50 €/2 Stiele

Pampasgras natur fluffig

zzt. leider ausverkauft

Nachschub ist unterwegs!

Pampasgras Flieder

ab 8,00 €/Stiel

Pampasgras Hellgrau

9,50 €/Stiel


Pampasgras Natur Taupe

- 37,5 %

ab 5,00 €/Stiel

Pampasgras Mini Rot-braun

ab 3,50 €/Stiel


Cortaderia selloana (Pampasgras)

Das Pampasgras hat seine ursprüngliche Heimat in den weiten und baumlosen Ebenen der südargentinischen Pampa. Dank seines imposanten Wuchses gehört das Pampasgras mit seinen zahlreichen Zuchtsorten zu den beliebtesten, auch in Hobbygärten gehaltenen Ziergräsern aus der Familie der Süßgräser. Mit ihren stramm aufrecht stehenden Halmen und den locker bogig überhängenden, graugrünen Blättern bildet es eine elegante Erscheinung. Erst zum Sommerende hin schieben sich aus dem Horst die aufrecht wachsenden Blütenstängel empor. Charakteristisch für das Pampasgras ist der federbusch-förmige Blütenstand. Jede einzelne Rispe setzt sich aus unzähligen Ährchen zusammen.

 

Quelle: garten-wissen.com